Sonntag, 04 Februar 2018 18:03

Panther 2M: Niederlage im Derby

Die Landesligahandballer der Bergischen Panther mussten im Derby gegen den Tabellenzweiten HC Wermelskirchen erneut eine Niederlage einstecken. Beim HCW unterlagen die Burscheider zu Saisonbeginn mit 25:29, am Samstag fiel die Niederlage mit 23:28 (13:15) im Heimspiel ähnlich aus.

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther haben ihre Pflichtaufgabe erfüllt und mit dem ersten Heimsieg der Saison eine sehr lange Durststrecke beendet. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Martin Bick zuhause gegen das Schlusslicht SG Langenfeld IV verdient mit 28:23 (16:13).

Freitag, 02 Februar 2018 19:09

Panther 3M: Niederlage trotz guter Leistung

Die Überraschung blieb aus. Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther unterlagen am Donnerstagabend im Nachholspiel beim Tabellenzweiten SV Wipperfürth verdient mit 22:26 (9:14). Trainer Martin Bick war mit der Leistung seiner Spieler aber nicht unzufrieden.

Donnerstag, 01 Februar 2018 23:15

Panther 1M: Zu Gast beim Schlusslicht

Als einzige Mannschaft in der dritten Liga warten die Handballer vom ATSV Habenhausen noch auf den ersten Saisonsieg. Bislang holte das abgeschlagene Schlusslicht alle drei Punkte vor heimischer Kulisse. Die sofortige Rückkehr zeichnet sich bei den Bremern ab, der Rückstand zum rettenden Ufer beträgt bereits jetzt acht Punkte. „Viele Chancen werden die aber nicht mehr haben, den Abstieg noch zu verhindern. Und die werden sich gegen uns voll reinhängen“, weiß Trainer Marcel Mutz, der nicht müde wird, auch vor diesem Gegner zu warnen: „Jede Begegnung muss auch erst einmal gespielt werden und dazu kommt noch die lange Anreise, die einem immer zwangsläufig in den Knochen steckt.“

Donnerstag, 01 Februar 2018 23:13

Panther 1F: Revanche Nummer zwei

Die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther sind weiterhin auf Wiedergutmachungstour. Die ersten drei Spiele gingen zum Saisonstart sehr unnötig verloren, gegen die damaligen Gegner will die Mannschaft von Trainer Denis Jörgens in der Rückrunde nun unbedingt punkten.

Donnerstag, 01 Februar 2018 23:12

Panther 2M: Derby gegen den HC Wermelskirchen

In der Handballlandesliga steht am Samstag (16.30 Uhr, Schulberghalle) das Nachbarschaftsduell zwischen den Bergischen Panthern und dem HC Wermelskirchen an. Das Hinspiel konnten die Wermelskirchener dank des besseren Schlussspurts mit 29:25 für sich entscheiden.

Bereits am Mittwochabend ging es für die Panther zum vorgezogenen Auswärtsspiel nach Essen. Dort konnten die Gastgeber mit einem ungefährdeten 32:24 (19:13) Sieg bezwungen werden.

Donnerstag, 01 Februar 2018 20:32

Panther 2F: Vorfreude auf den Tabellenführer

Auf das kommende Meisterschaftsspiel freuen sich die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther ganz besonders. Die Mannschaft der Trainer Stefan Winkler und Janette Haldenwang trifft am Sonntag (12.30 Uhr) im Heimspiel in der Max-Siebold-Halle auf den Tabellenführer TuS Treudeutsch Lank.

An diesem Wochenende hatten die Panther B-Jungs 2 Spiele an einem Wochenende zu bestreiten. Ein Spiel war ein Nachholspiel das im Dezember ausgefallen war.

Samstags ging es zum SC Bayer Uerdingen und Sonntags zur HSG Neuss/Düsseldorf.

Immer noch gingen die Panther mit einem Handikap in diese Spiele. Ohne mehrere  Spieler durch Verletzung oder Krankheit mussten diese Partien bestritten werden.

„Schlechter als am letzten Wochenende geht es nicht mehr.“ Für Trainer Martin Bick ist das der positive Aspekt, wenn er mit seinen Spielern am Donnerstagabend (20 Uhr, VOSS-Arena, Wipperfürth) zum Nachholspiel beim SV Wipperfürth antritt.

Die bislang beste Leistung in diesem Jahr lieferten die Handballer der Bergischen Panther ab. Der Drittliga-Aufsteiger verlangte dem Tabellenzweiten TSV Bayer Dormagen alles ab und musste sich erst am Ende knapp mit 27:31 (16:14) geschlagen geben. „Wir können auf diesen Auftritt wirklich stolz sein und meine Jungs hätten sich nach diesem couragierten Auftritt auch mehr verdient“, sagte Trainer Marcel Mutz.

facebook_page_plugin