Ein Sprung ins Ungewisse war der Saisonstart für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther. Nach dem Aufstieg ging es in einer neuen Liga gegen neue Gegner und auch im eigenen Kader war einiges neu. Gleich sieben zusätzliche Spielerinnen musste Trainer Denis Jörgens in den Kader einbauen.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther sind im Soll. Der Aufsteiger belegt zur Winterpause mit 12:12 Punkten einen soliden Platz im Mittelfeld. Ein kleiner Durchhänger, mit vier vermeidbaren Niederlagen in Folge, verhinderte eine noch bessere Bilanz.

Der Fortbestand des Landesligahandballs in Burscheid scheint gesichert. Die Panther um Trainer Boris Komuczki haben bisher eine ordentliche Saison auf die Platte gebracht. Befürchtungen um den Klassenerhalt der Mannschaft, die in der vergangenen Saison bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg kämpfen musste, sind bislang unbegründet.

Panther-Trainer Martin Bick nahm eine Portion Ärger mit unter den Weihnachtsbaum. Seine Bezirksligahandballer überwintern mit einer Bilanz von 6:14 Punkten auf einem enttäuschenden elften Tabellenplatz nur knapp über der Abstiegszone. Die Panther blieben damit weit unter ihren gesteckten Zielen und auch weit unter ihren Möglichkeiten.

Donnerstag, 04 Januar 2018 19:35

Panther 2F: Früher Start ins neue Jahr

Das Jahr ist erst wenige Tage alt, da müssen die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther schon wieder in der Meisterschaft antreten. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Stefan Winkler um 12.30 Uhr im Heimspiel in der Max-Siebold-Halle auf den TB Wülfrath III.

Samstag, 30 Dezember 2017 12:21

Lucy Jörgens im HVN-Kader beim Länderpokal

Mehr als nur ein Handballturnier. So bewirbt der Deutsche Handballbund (DHB) den Länderpokal der vom 11. bis 14. Januar zum dritten Mal in Folge in Württemberg stattfindet. Bei diesem Wettkampf treffen die Landesverbandsauswahlen des weiblichen Jahrgangs 2001 und jünger aufeinander. Mit dabei ist diesmal auch eine Pantherin.

Mittwoch, 20 Dezember 2017 17:37

Panther 2F: Perfekter Jahresabschluss

Den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther ist ein perfekter Jahresabschluss gelungen. Nachdem die Mannschaft der Trainer Stefan Winkler und Janette Haldenwang bereits am Den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther ist ein perfekter Jahresabschluss gelungen. Nachdem die Mannschaft der Trainer Stefan Winkler und Janette Haldenwang bereits am Sonntag erfolgreich war, gelang auch am Dienstagabend im Nachholspiel gegen den Niederbergischen HC ein etwas überraschender 25:20 (12:12)-Sieg. Damit konnten Pantherinnen ihr Punktekonto ausgleichen und überwintern nun im gesicherten Mittelfeld. Für den Aufsteiger ein großer Erfolg.

Montag, 18 Dezember 2017 23:48

Wermelskirchener werden zu Panthern

Der Gedanke ist nicht neu. Der Handball Club B51 lebt in den Köpfen einiger weniger schon sehr lange. In der kommenden Saison wird man der Idee eines großen Handballvereins an der städteverbindenden Bundesstraße einen Schritt näher kommen, denn die Bergischen Panther und der TuS Wermelskirchen gaben gestern bekannt, dass sie in Zukunft zusammenarbeiten werden. Glaubt man den Initiatoren, dann wird es bei dieser Vereinigung nur Gewinner geben.

Die weibliche A-Jugend der Bergischen Panther gewann sein Heimspiel gegen Gartenstadt am vergangenen Samstag in Burscheid mit 30:24 (15:9) trotz einiger Ausfälle am Ende souverän.

Sonntag, 17 Dezember 2017 21:01

Panther 1F: Siegesserie endet in Aldekerk

Nach fünf Siegen in Folge hat es die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntagabend erwischt. Die Mannschaft von Trainer Denis Jörgens unterlag trotz einer starken Aufholjagd beim TV Aldekerk mit 26:28 (10:16) und überwintert damit auf dem fünften Platz.

facebook_page_plugin