Freitag, 04 Mai 2018 12:08

Panther 1F: Chance auf die Vizemeisterschaft im Spitzenspiel

Die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther haben die große Chance bekommen, direkt im Aufstiegsjahr die Vizemeisterschaft feiern zu können. Voraussetzung dafür ist, dass die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper am Samstag (18 Uhr, Heckerstraße, Mönchengladbach) im Spitzenspiel den Tabellenzweiten Rheydter TV schlägt.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Zwei Niederlagen von Rheydt

Die Mönchengladbacherinnen haben die letzten beiden Spiele überraschend verloren, sodass die Panther mit Punkten gleichziehen konnten und der Kampf um den zweiten Tabellenplatz jetzt noch einmal sehr spannend wird. Im Hinspiel mussten die Pantherinnen eine 19:24-Niederlage einstecken, seitdem haben sich die Raubkatzen allerdings kontinuierlich gesteigert. Das zeigt auch die Statistik, die für die Hinrunde eine Bilanz von 14:10 Punkten und für die bisherige Rückrunde 16:4 Punkte dokumentiert. „Man merkt, dass meine Mannschaft nun deutlich eingespielter ist und die Abläufe passen. Ich hoffe, dass wir in den letzten beiden Saisonspielen diesen positiven Trend fortsetzen können und dann als Vizemeister einen sensationellen Abschluss feiern werden“, so Jörgens.

Bis auf Jouline Mücke ist der Kader komplett. Eventuell wird Celine Haldenwang aus der Reserve noch zum Kader stoßen.

facebook_page_plugin