Donnerstag, 01 November 2018 18:45

Panther 1F: Jetzt eine Erfolgsserie starten

Die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther wollen eine gute Leistung endlich einmal bestätigen. Nach dem extrem wichtigen Auswärtserfolg beim Neusser HV soll für die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper nun am Sonntag um 14.30 Uhr in der Max-Siebold-Halle gegen den TV Walsum-Aldenrade der ersten Heimsieg folgen.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Mit zwei weiteren Punkten könnte man einen großen Schritt heraus aus der Abstiegszone machen, entsprechend konzentriert wollen die Pantherinnen in das Duell gehen. Walsum-Aldenrade ist ebenso wie der Neusser HV als Absteiger aus der Dritten Liga ein Neuling und für die Panther ein unbekannter Gegner. Mit 8:6 Punkten und dem siebten Tabellenplatz liegt der Gast etwas hinter den Erwartungen zurück. Hohe Niederlagen gab es gegen Königshof und Biefang, dem Spitzenreiter HSG Adler Haan unterlag man zuletzt aber nur knapp mit 24:25.

Für einen Erfolg müssen sich die Pantherinnen vor allem im Abwehrbereich verbessern. Bis auf die verletzte Louisa Boll ist der Kader momentan komplett.

facebook_page_plugin