Freitag, 08 Februar 2019 19:53

Panther 1F: Abwehr als Schlüssel zum Erfolg

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der verkorkste Saisonstart der Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ist noch nicht ganz vergessen, die jüngste Erfolgsserie hat ihn aber in den Hintergrund gedrängt. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert konnte vier Sieg in Folge feiern und ist nun der Tabellenspitze wieder näher als dem Tabellenende.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Das Hinspiel gegen den TV Beyeröhde II war für die Pantherinnen einer der wenigen Lichtblicke in der Anfangsphase der Saison. Das 27:24 war der einzige Erfolg in den ersten fünf Meisterschaftsspielen. Im Rückspiel am Sonntag (14. 30 Uhr) würde man den Sieg vor heimischer Kulisse in der Max-Siebold-Halle gerne wiederholen.

Für Trainer Klesper und einige Spielerinnen der Panther mit Vergangenheit in Beyeröde ist der Vergleich mit dem Ex-Verein zudem immer etwas Besonderes.

Viel wird gegen Beyeröhde von der Abwehrarbeit der Pantherinnen anhängen. Gegen Wipperfürth funktionierte diese ausgezeichnet. Ballgewinne konnten in schnelle und einfache Tore verwandelt werden. So kam man nicht so oft in die Verlegenheit, sich gegen die gute 6:0-Abwehr des Gegners durchsetzen zu müssen. Gegen Beyeröhde ist genau das auch der Schlüssel zum Erfolg.

Gelesen 349 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen