Samstag, 02 März 2019 16:47

Panther 1F: Pantherinnen wollen ins Pokalfinale

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der dritten Pokalrunde des Handballverbands Niederrhein (HVN) treffen die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Samstag (16 Uhr, Schulberghalle) auf den Ligakonkurrenten Rheydter TV.


Eine durchaus lösbare Aufgabe für die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper, denn in der Liga steht der Gegner fünf Punkte hinter den Panthern auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Im direkten Duell zogen die Burscheiderinnen allerdings im vergangenen Jahr im Pflichtspiel mit 27:32 den Kürzeren. In dieser Partie hatte man in der Defensive große Probleme.

Mit einer stabileren Abwehr will man diesmal auf jeden Fall als Sieger das Feld verlassen und das Endspielturnier um den HVN-Pokalsieg erreichen. Da es in der Meisterschaft bisher alles andere als wunschgemäß läuft, könnte man mit dem Pokalgewinn die Spielzeit retten. Außerdem lässt es sich als siegreiches Team anschließend besser gemeinsam auf der Karnevalsparty der Handballer feiern. Lena Scigala und Lucy Jörgens werden gegen Rheydt fehlen. Einige Spielerinnen sind angeschlagen, werden aber im Kader stehen.

Gelesen 1533 mal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.