Montag, 16 September 2019 11:17

Panther 1F: Punktgewinn in letzter Sekunde

Der Handball-Oberligist erkämpft sich ein 32:32 (17:17) Remis in Königshof. In einer dramatischen Schlussphase sicherten sich die Panther einen Zähler, der hochverdient war und den Trainer glücklich machte. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte Denis Jörgens, „auch wenn sogar mehr möglich gewesen wäre.“ Sekunden vor dem Ende ging Königshof per Siebenmeter mit 32:31 in Führung, doch im Gegenzug holte Ann-Christin Schmitz auch einen solchen raus, den Louisa Boll verwandelte.
Panther-Tore: Boll (9/1), Mücke (5), Pfeiffer, Scigala, A. Schmitz (je 4), van Nooy, P. Schmitz (je 2), Wortmann, Engel (je 1).

Quelle: https://www.rga.de/lokalsport/bolls-nervenstaerke-beschert-panther-frauen-einen-punkt-13005951.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.