Mit dem deutlichen Heimsieg über den Abstiegskandidaten DJK Unitas Haan II haben die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II die jüngste Serie auf beeindruckende 12:2-Punkte ausgebaut. Seit sieben Partien hat die von Frank Berblinger trainierte Mannschaft nun schon nicht mehr verloren und darf sich noch berechtigte Hoffnung auf den zweiten Tabellenrang machen.

Montag, 18 März 2019 09:30

Panther 2M: Kantersieg gegen Haan

Schwer vorstellbar waren die Ereignisse aus dem Hinspiel. Am Sonntag Abend setzten sich die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II gegen den Abstiegskandidaten DJK Unitas Haan II mit 32:15 (13:9) durch und revanchierten sich damit eindrucksvoll für das erste Aufeinandertreffen, welches mit 23:24 verloren ging.

Donnerstag, 14 März 2019 19:06

Panther 2M: Kampf um die Vizemeisterschaft

Im besten Fall kann es für die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II in dieser Saison noch auf den zweiten Rang gehen. Derzeit liegt die von Frank Berblinger trainierte Mannschaft nur einen Zähler hinter dem TuS Lintorf, der im Moment Rang zwei belegt.

Sonntag, 10 März 2019 23:03

Panther 2M: Pflicht erfüllt

Nach einer schwierigen Trainingswoche mit vielen Ausfällen erfüllten die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II ihre Pflicht. Beim Abstiegskandidaten DJK VfR Mülheim Saarn setzte sich die von Frank Berblinger trainierte Mannschaft mit 27:22 (12:10) durch und holte damit endlich mal wieder leichter herausgespielte Punkte gegen einen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte.

Donnerstag, 07 März 2019 22:44

Panther 2M: Großer Favorit

Beim Vorletzten DJK VfR Mülheim Saarn gehen die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II am Sonntag Vormittag (11.30 Uhr) als großer Favorit an den Start. „Das haben wir in dieser Saison aber jetzt schon etliche Male gehabt, dass wir auswärts bei einem vermeintlichen Kellerkind locker leicht die Punkte einsammeln können“, betont Trainer Frank Berblinger, der vor einer Unterschätzung des Gegners warnt.

Dienstag, 26 Februar 2019 11:18

Panther 2M: Knapper Sieg

Wiedergutmachung ist den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II zumindest vom Ergebnis her gelungen. Gestern Nachmittag setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger gegen den Solinger TB mit 27:26 (13:14) durch und feierten damit den zehnten Saisonsieg. „Allerdings war das über weite Strecken keine gute Vorstellung von uns. Zum Glück haben meine Jungs in den letzten Minuten die Kurve bekommen“, zeigte sich Berblinger entsprechend erleichtert.

Nach dem nächsten unnötigen Punktverlust am vergangenen Wochenende beim Tabellenzehnten HSV Dümpten haben die letzten Aufstiegshoffnungen den wohl entscheidenden Dämpfer erhalten. Die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II rangieren damit jetzt sechs Punkte hinter dem Tabellenführer TSV Aufderhöhe.

Bei den Handballern der Bergischen Panther II gibt es nichts Neues. Nur eine Woche nach dem beeindruckenden Heimsieg über den Aufstiegskandidaten MTG Horst Essen kam die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger diesmal nicht über ein mageres 30:30 (11:13)-Unentschieden beim Abstiegsanwärter HSV Dümpten hinaus. „Wir treten einfach auf der Stelle. Das ist uns jetzt schon einige Male in dieser Runde passiert und somit müssen wir endgültig den Angriff auf die Spitzenränge vergessen“, betonte ein enttäuschter Berblinger.

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:14

Panther 2M: Zurück unter den Top-Teams

Mit den Siegen in den Spitzenspielen gegen den TSV Aufderhöhe und die MTG Horst Essen haben sich die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II zurückgemeldet im Konzert der Top-Teams. „Jetzt gilt es aber auch, die tolle Entwicklung zu bestätigen“, betont Trainer Frank Berblinger vor der Auswärtsbegegnung am Sonntag (17 Uhr) beim Abstiegskandidaten HSV Dümpten 1992.

Die nächste Überraschung ist den Handballern der Bergischen Panther II gelungen. Zu Hause setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger im erneuten Spitzenspiel gegen Tabellenführer MTG Horst Essen überaus deutlich mit 30:20 (14:13) durch und feierte damit die wohl bislang beste Saisonleistung. „Das war von der ersten bis zur letzten Minute eine richtig starke Vorstellung meiner Mannschaft. Ich bin sehr glücklich, dass wir die Konzentration bis zum Ende hoch halten konnten“, betonte Berblinger.

Freitag, 08 Februar 2019 19:50

Panther 2M: Trotzreaktion gefordert

Der Enttäuschung über den unnötigen Punktverlust beim Schlusslicht Haaner TV wirkte auch noch unter der Woche bei den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II nach. „Ich kann meinen Jungs aber keinen Vorwurf machen. Wir sind von den Schiedsrichtern eindeutig benachteiligt worden, was auch neutrale Beobachter von außen bestätigt haben. Ich hoffe, dass wir jetzt eine Trotzreaktion zeigen werden“, meint Trainer Frank Berblinger vor dem nächsten Spitzenspiel.

Trainer Frank Berblinger war auch noch Stunden nach dem Spiel beim abgeschlagenen Schlusslicht Haaner TV außer sich vor Wut. Die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II kamen beim Abstiegskandidaten in Haan nicht über ein mageres 25:25 (12:10)-Unentschieden hinaus.

Nach dem überraschenden Heimsieg gegen den Tabellenführer TSV Aufderhöhe ist die Stimmung bei den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II natürlich prächtig. Die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger hat sich damit wieder im Meisterschaftsrennen zurückgemeldet. Von daher dürfte auch die Nachricht vom Abgang Berblingers nach der Saison zu verschmerzen sein.

Dank einer der stärksten Saisonleistungen haben die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II die Spielzeit wieder spannend gemacht. In einem abwechslungsreichen Duell setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger nach hartem Kampf mit 33:30 (14:13) gegen den Tabellenführer TSV Aufderhöhe durch.

Sechs Punkte Rückstand zur Tabellenspitze der Verbandsliga sind für die Handballer der Bergischen Panther II schon ein dickes Brett. Doch die Mannschaft um Trainer Frank Berblinger hat die Hoffnung noch lange nicht aufgegeben und will gleich zum Jahresauftakt ein erstes Zeichen setzen.

Montag, 17 Dezember 2018 11:24

Panther 2M: Weg nach oben selbst verbaut

Der Meisterschaftszug ist ohne die Handballer der Bergischen Panther II abgefahren. Der von Frank Berblinger trainierte Verbandsligist kassierte beim TuS Lintorf mit dem 19:29 (10:11) bereits die vierte Saisonniederlage und damit beträgt der Rückstand zum Spitzenduo aus Solingen-Aufderhöhe und Essen bereits sechs Punkte.

Freitag, 14 Dezember 2018 13:42

Panther 2M: Kontakt zur Spitze halten

Durch die Niederlage von Tabellenführer TSV Aufderhöhe ist die Spitzengruppe in der Verbandsliga wieder näher zusammengerückt. Am Samstag (18 Uhr) kämpfen die Handballer der Bergischen Panther II um den Anschluss nach oben, der von Frank Berblinger trainierte Tabellendritte ist beim Fünften TuS Lintorf gefordert.

Montag, 10 Dezember 2018 09:44

Panther 2M: Sieg in letzter Sekunde

Besser hätte das Wochenende aus Sicht der Bergischen Panther II nicht verlaufen können. Zum einen entschied der Verbandsligist am gestrigen Nachmittag das Verfolgerduell gegen den LTV Wuppertal II denkbar knapp mit 30:29 (16:14) für sich, zum anderen kassierte Tabellenführer TSV Aufderhöhe eine sehr deutliche Niederlage in Lintorf. Die Spitzengruppe ist damit wieder bis auf vier Punkte zusammengerückt.

Donnerstag, 06 Dezember 2018 19:10

Panther 2M: Kontakt zur Spitze soll bleiben

Zwei Partien haben die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II in diesem Jahr noch zu absolvieren. Am Sonntag (14.30 Uhr) geht es in der Schwanen-Halle im Verfolgerduell gegen den punktgleichen LTV Wuppertal II, eine Woche später steht die Reise zum Tabellensiebten TuS Lintorf auf dem Programm.

Trainer Frank Berblinger hatte im Vorfeld auf die Begegnung beim Tabellenachten Kettwiger Sportverein 70/86 gewarnt und auf eine sehr unangenehme Aufgabe hingewiesen. Doch die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II konnten wohl mit dieser Information nichts anfangen, denn nach der klaren 25:31 (11:17)-Niederlage muss sich die Panther-Reserve wohl endgültig aus dem Meisterschaftsrennen verabschieden.

Freitag, 30 November 2018 11:19

Panther 2M: Heimstarker Gegner

Nach dem freien letzten Wochenende gehen die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II mit großem Selbstbewusstsein und wieder aufgeladenen Akkus ins kommende Spiel. Am Samstag (17.30 Uhr) ist die von Frank Berblinger trainierte Mannschaft zu Gast beim Tabellenneunten Kettwiger Sportverein 70/86.

Montag, 19 November 2018 15:17

Panther 2M: Anschluss an die Spitze gehalten

Mit dem sechsten Saisonsieg haben die Handballer der Bergischen Panther II weiter Tuchfühlung zu den beiden Spitzenteams aus Aufderhöhe und Essen. Die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger, die in der Verbandsliga beheimatet ist, setzte sich zu Hause deutlich mit 36:29 (17:11) gegen den Tabellensiebten SG Ratingen 2011 durch. „Der Sieg für uns geht absolut in Ordnung. Wir haben auch die Schwächephase im zweiten Abschnitt gut überstanden“, erklärte Berblinger.

Viel erlauben dürfen sich die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II in dieser Runde nicht mehr, wenn es noch was werden soll mit einer Spitzenplatzierung. Die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger wird am Sonntag (17 Uhr) die SG Ratingen 2011 II empfangen, die zuletzt mit einem überraschenden Punktgewinn gegen das Spitzenteam TSV Aufderhöhe positiv von sich reden machte.

Sonntag, 11 November 2018 22:41

Panther 2M: Aufwärtstrend hält an

Mit dem vierten Sieg im fünften Spiel hält der Aufwärtstrend für die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II weiter an. Die von Frank Berblinger trainierte Mannschaft setzte sich beim Tabellenzwölften Cronenberger TG deutlich mit 29:25 (15:12) durch und festigte damit den dritten Tabellenplatz.

Mit dem souveränen 32:21-Heimsieg über den Tabellenzehnten Turnverein Ratingen II haben sich die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II wieder freigeschwommen. Die von Frank Berblinger trainierte Mannschaft belegt aktuell den dritten Rang und hat lediglich vier Zähler Rückstand auf die beiden Tabellenführer TSV Aufderhöhe und die MTG Horst Essen.

Montag, 05 November 2018 18:06

Panther 2M: Rehabilitation gelungen

Die Rehabilitation ist den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II gelungen. Nur eine Woche nach der bitteren Niederlage in Haan setzten sich die Schützlinge von Trainer Frank Berblinger jetzt gegen den TV Ratingen mit 32:21 (16:13) durch und behaupteten damit den dritten Tabellenrang.

Montag, 05 November 2018 18:06

Panther 2M: Rehabilitation gelungen

Die Rehabilitation ist den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II gelungen. Nur eine Woche nach der bitteren Niederlage in Haan setzten sich die Schützlinge von Trainer Frank Berblinger jetzt gegen den TV Ratingen mit 32:21 (16:13) durch und behaupteten damit den dritten Tabellenrang.

Donnerstag, 01 November 2018 18:46

Panther 2M: Nicht schlecht, aber auch nicht gut

Durch ein Wechselbad der Gefühle gehen im Moment die Handballer der Bergischen Panther II. So richtig schlecht ist auch nicht alles, so richtig gut aber auch nicht. Mit 8:6-Punkten rangiert der Verbandsligist vier Punkte hinter der Tabellenspitze. Im Moment führen der TSV Aufderhöhe und die MTG Horst Essen gemeinsam das Klassement an.

Trainer Frank Berblinger hatte seine Mannschaft schon unter der Woche mehrfach gewarnt, den Gegner DJK Unitas Haan II nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Doch die Warnungen des Übungsleiters blieben unerhört und die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II kassierten mit dem 23:24 (14:13) bereits die zweite Saisonniederlage.

Immer besser finden die Handballer der Bergischen Panther II in die Spur, gestern Nachmittag gelang der von Frank Berblinger trainierten Mannschaft auch der nächste Sieg. Zu Hause fertigte die Panther-Zweite den Abstiegskandidaten DJK VfR Mülheim Saarn überaus deutlich mit 35:20 (17:11) ab und klettert in der Tabelle weiter nach oben.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen