Donnerstag, 07 März 2019 22:44

Panther 2M: Großer Favorit

Beim Vorletzten DJK VfR Mülheim Saarn gehen die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II am Sonntag Vormittag (11.30 Uhr) als großer Favorit an den Start. „Das haben wir in dieser Saison aber jetzt schon etliche Male gehabt, dass wir auswärts bei einem vermeintlichen Kellerkind locker leicht die Punkte einsammeln können“, betont Trainer Frank Berblinger, der vor einer Unterschätzung des Gegners warnt.

Von Lars Hepp (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Mülheimer stecken bis über beide Ohren im Abstiegskampf, benötigen bei einem Zähler Rückstand zum rettenden Ufer jedes Erfolgserlebnis. Bis zum Tabellenneunten Solinger TB gibt es aber noch keine Entwarnung, sechs Teams müssen um den Ligaerhalt bangen.

Im Hinspiel setzte sich die Panther-Reserve überaus deutlich mit 35:20 gegen die Mülheimer durch. „Wir haben damals auch zahlreiche Unterzahlsituationen recht schadlos überstanden. Ich hoffe, dass meine Jungs diese Begegnung von Anfang an ernst nehmen werden“, sagt Berblinger, der in personeller Hinsicht auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann.    

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen