Freitag, 05 April 2019 10:55

Panther 2M: Gute Bilanz lässt auf Vizemeisterschaft hoffen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Bilanz der vergangenen Wochen kann sich für die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II durchaus sehen lassen. Die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger holte aus den letzten neun Partien 14:4-Punkte und darf sich nach wie vor Hoffnungen auf die Vizemeisterschaft machen.

Von Lars Hepp (Quelle: Bergischer Volksbote)

„Dafür müssen wir die restlichen Spiele aber sehr konzentriert zu Ende bringen. Und das wird schon schwer genug“, weiß Berblinger vor allem um die schwankenden Leistungen bei Auswärtsaufgaben. Und jetzt steht schon wieder eine Prüfung in der Fremde an, wenn die Panther-Reserve am Samstag (15.30 Uhr) beim Tabellenneunten SG Ratingen 2011 gefordert sein wird. Laut Berblinger komme es in erster Linie auf die Einstellung und die Konzentration an, beim Herausforderer auf alle gestellten Aufgaben Antworten parat zu haben. Im Hinspiel gelang das schon mal recht gut, damals setzte sich die Berblinger-Truppe deutlich mit 36:29 durch. „Und jetzt wir mal wieder auswärts den Beweis antreten, eine Spitzenmannschaft zu sein“, sagt der Coach.

Matthias Rechlin fehlt aus beruflichen Gründen und Jona Thalmann hat sich in den Urlaub verabschiedet. Dafür haben die beiden Torjäger Yannick Faust und Niklas Sichelschmidt den Belastungen im letzten Spiel standgehalten und sollten wieder voll einsatzfähig sein.    

Gelesen 352 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen