Montag, 17 September 2018 09:50

Panther 3M: Weiterhin keine Punkte

Auch nach dem zweiten Saisonspiel sind die Landesligahandballer der Bergischen Panther noch ohne Punktgewinn. Am Sonntagnachmittag unterlag die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki der HSG Rade/Herbeck zuhause mit 16:18 (9:9).

Freitag, 14 September 2018 10:14

Panther 3M: Auftaktniederlage ausbügeln

Zum Auftakt gab es für die Landesligahandballer der Bergischen Panther beim HC Wermelskirchen direkt eine Niederlage. Diese will die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki nun unbedingt ausbügeln und einen Fehlstart verhindern.

Montag, 10 September 2018 09:51

Panther 3M: Unerwartete Niederlage gegen HCW

Den Saisonstart hatten sich die Landesligahandballer der Bergischen Panther anders vorgestellt. Am Samstag unterlag die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki beim HC Wermelskirchen mit 23:27 (9:10). „Die kämpferische Einstellung war da“, war das einzig Positive, das Spieler Timo Adams über die auch für ihn sehr überraschende Niederlage zu berichten wusste.

Die Landesligahandballer sind seit dem Zuwachs einer Verbandsligamannschaft plötzlich nur noch dritte Kraft im Männerbereich der Bergischen Panther. Die Ambitionen der Truppe von Trainer Boris Komuczki sind aber durchaus noch gestiegen.

Samstag, 18 August 2018 19:18

Saisonvorschau Männer Landesliga

Die Landesligahandballer der Bergischen Panther haben eine starke Saison gespielt. Der kommenden Spielzeit blickt die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki erneut optimistisch entgegen, obwohl sie mit Sebastian Hindrichs ihren Haupttorschützen an den TuS 82 Opladen abgegeben hat und der starke Torhüter Martin Tobolski jetzt in der neuen Verbandsligamannschaft der Panther aktiv ist.

Die einzige gute Nachricht für die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther gab es bereits vor der Partie gegen die SG Monheim. Die Mannschaft von Trainer Martin Bick hatte den Klassenerhalt geschafft. Anschließend gab es nur noch Negatives zu berichten.

Freitag, 04 Mai 2018 11:58

Panther 3M: Kellerduell ohne Wert

Etwas unerwartet bestreiten die Bezirksligahandballer der Panther am Sonntag bei der SG Monheim (16.30 Uhr, Otto-Hahn-Gymnasium) bereits ihr letztes Saisonspiel. Der Remscheider TV hat seine Mannschaft zurückgezogen, alle Resultate des RTV wurden aus der Wertung genommen und natürlich entfällt auch das Rückspiel für die Mannschaft von Trainer Martin Bick am letzten Spieltag.

„Wenn man so viele Chancen vergibt, dann verliert man auch gegen eine schwache Mannschaft derart deutlich.“ Bezirksligatrainer Martin Bick war sehr angefressen angesichts der überaus klaren 23:33 (10:16)-Heimniederlage seiner Mannschaft gegen den Lüttringhauser TV am Samstag.

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther spielen eine sehr mäßige Saison. Immer wieder musste Trainer Martin Bick auf wichtige Spieler bei Meisterschaftsspielen und im Trainingsbetrieb verzichten, sodass die Leistung von Begegnung zu Begegnung stark schwankte.

In einem Spiel ohne Abwehrreihen unterlagen die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am Sonntag zuhause dem SV Wipperfürth mit 35:41 (15:21). Selbst insgesamt 22 Treffer der offensivstarken Norman Tiede und Mark Grasekamp reichten gegen den Tabellenzweiten nicht für einen Erfolg.

Die Niederlage der Bezirksligahandballer der Bergischen Panther im Derby gegen den TV Witzhelden wirkt noch nach. Die Mannschaft von Trainer Martin Bick hatte bei der klaren 25:33-Niederlage gegen den Lokalrivalen, der zuvor mit einer Serie von 3:9 Punkten in wenigen Wochen alle Aufstiegschancen verspielte, sehr starke Aufbauhilfe geleistet.

Montag, 16 April 2018 08:45

Panther 3M: Panther-Niederlage im Derby

Mit dieser Leistungsexplosion war nicht unbedingt zu rechnen. Die Bezirksliga-Handballer des TV Witzhelden lieferten ausgerechnet im Nachbarschaftsduell mit den Bergischen Panthern III die wohl beste Leistung der gesamten Rückrunde ab und feierten am Ende einen vollkommen verdienten 33:25 (16:9)-Heimsieg und stoppten damit die Talfahrt.

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther haben den zweiten Sieg in Folge gelandet und damit einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Dank einer herausragenden Leistung der A-Jugendlichen gewann die Mannschaft von Martin Bick das wichtige Heimspiel gegen den Tabellennachbarn BHC Solingen IV mit 33:26 (15:11).

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther haben am vergangenen Wochenende den freien Fall abgebremst und den Abstand auf einen potenziellen Abstiegsplatz mit einem Sieg beim TSV Aufderhöhe III wieder vergrößert. Diesen Rückenwind will die Mannschaft von Trainer Martin Bick nutzen, um am Sonntag (12.30 Uhr) in der Max-Siebold-Halle gegen den Bergischen HC IV nachzulegen.

Die Bezirksligahandballer der Panther haben ein Lebenszeichen von sich gegeben. Die Mannschaft von Martin Bick holte beim TSV Aufderhöhe III mit einem 30:28 (18:14)-Erfolg beide Punkte.

Donnerstag, 15 März 2018 19:42

Panther 3M: Phasenweise gut ist zu wenig

Eine Woche nach der Niederlage gegen den TSV Aufderhöhe II treffen die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am Samstag (15.15 Uhr, Börkhaus-Siebels, Solingen) nun auf die dritte Mannschaft des gleichen Vereins.

Die Überraschung blieb aus, die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther mussten am Sonntag gegen den Tabellendritten TSV Aufderhöhe II eine 27:32 (11:15)-Heimniederlage einstecken. Viele Vergeben Chancen, etwas Pech und ein sehr kleiner Kader waren ausschlaggebend dafür, dass die Panther sich für eine ordentliche Leistung nicht belohnen konnten.

Donnerstag, 08 März 2018 22:36

Panther 3M: Überraschungssieg im Hinspiel

Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, wieviele Absteiger es am Ende in der Bezirksliga geben wird. Sollte es aber mehr als einer sein, dann haben die Handballer von Trainer Martin Bick momentan noch ein Problem.

Für die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther gab es am Samstag beim neuen Tabellenführer HG Remscheid II die erwartete 24:37 (12:16)-Niederlage. Das Resultat fiel etwas zu deutlich aus, denn die stark ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Martin Bick verkaufte sich lange Zeit sehr gut.

Lediglich ein Minuspunkt trennt die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther vom vorletzten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Martin Bick muss damit immer noch um den Klassenerhalt bangen.

Montag, 26 Februar 2018 08:48

Panther 3M: Niederlage trotz Überlegenheit

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther kommen in dieser Saison nicht in Fahrt. Die Mannschaft von Martin Bick musste am Sonntag eine enttäuschende 20:24 (9:9)-Heimniederlage gegen die HSG Rade/Herbeck II einstecken.

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther liegen mit lediglich 11:21 Punkten zu diesem Zeitpunkt hinter ihren Ansprüchen zurück. Allerdings hat Trainer Martin Bick in dieser Saison bislang keine leichte Aufgabe zu bewältigen. Immer wieder fehlen ihm zahlreiche Spieler beim Training und zuletzt auch verstärkt bei den Meisterschaftsspielen.

Mit einem Minikader waren die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am Samstag beim HC Wermelskirchen II angetreten. Dank der kurzfristigen Hilfe von Simon Kluge brachten es die Burscheider immerhin auf acht Feldspieler. Am Ende gab es im Derby trotz guter Leistung aber eine unglückliche 21:23 (9:10)-Niederlage.

Freitag, 16 Februar 2018 11:30

Panther 3M: Klassenerhalt fast sicher

Sollte es in dieser Saison nur einen Absteiger geben, dann wäre der Klassenerhalt der Bergischen Panther in der Bezirksliga wohl schon gesichert. Denn nach dem Erfolg am vergangenen Spieltag gegen den Tabellenletzten SG Langenfeld IV werden die Langenfelder die Rote Laterne wohl nicht mehr abgeben. Darauf will sich die Mannschaft von Trainer Martin Bick aber nicht verlassen und so schnell wie möglich weitere Punkte sammeln und noch ein paar Kontrahenten hinter sich bringen.

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther haben ihre Pflichtaufgabe erfüllt und mit dem ersten Heimsieg der Saison eine sehr lange Durststrecke beendet. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Martin Bick zuhause gegen das Schlusslicht SG Langenfeld IV verdient mit 28:23 (16:13).

Freitag, 02 Februar 2018 19:09

Panther 3M: Niederlage trotz guter Leistung

Die Überraschung blieb aus. Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther unterlagen am Donnerstagabend im Nachholspiel beim Tabellenzweiten SV Wipperfürth verdient mit 22:26 (9:14). Trainer Martin Bick war mit der Leistung seiner Spieler aber nicht unzufrieden.

„Schlechter als am letzten Wochenende geht es nicht mehr.“ Für Trainer Martin Bick ist das der positive Aspekt, wenn er mit seinen Spielern am Donnerstagabend (20 Uhr, VOSS-Arena, Wipperfürth) zum Nachholspiel beim SV Wipperfürth antritt.

Montag, 29 Januar 2018 08:44

Panther 3M: Peinliche Vorstellung

Auch im zweiten Spiel gegen den Tabellenvorletzten Solinger TB II zogen die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther den Kürzeren. Am Samstagabend unterlag das Team von Trainer Martin Bick klar mit 18:28 (8:13) und hat damit vier der lediglich sechs Pluspunkte der Solinger zu verantworten.

Donnerstag, 25 Januar 2018 21:06

Panther 3M: Weiterhin große Personalsorgen

Trotz sehr großer Personalnot konnten die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am vergangenen Wochenende ihren Negativlauf mit einem Sieg beim Remscheider TV beenden. Dieser Erfolg war im Kampf gegen den Abstieg auch dringend notwendig. Am Samstagabend (17.45 Uhr, August-Dicke-Schule, Solingen) kann die Mannschaft von Trainer Martin Bick einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Sonntag, 21 Januar 2018 18:53

Panther 3M: Ende der Durststrecke

Mit großer Mühe haben die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am Samstag ihre Negativserie beendet. Im Duell der seit vielen Wochen sieglosen Mannschaften gewannen die Burscheider beim Remscheider TV mit 32:30 (16:17).

facebook_page_plugin