Montag, 26 März 2018 12:22

Panther 3M: Zweiter Sieg in Folge minimiert Abstiegssorgen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther haben den zweiten Sieg in Folge gelandet und damit einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Dank einer herausragenden Leistung der A-Jugendlichen gewann die Mannschaft von Martin Bick das wichtige Heimspiel gegen den Tabellennachbarn BHC Solingen IV mit 33:26 (15:11).

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Zunächst lief aber bei den Panthern wenig zusammen. Der BHC ging mit 3:0 (7.) in Führung, bis dahin hatten die Hausherren unter anderem schon zwei Strafwürfe vergeben. Aber der Gast blieb nur bis zum 6:5 (16.) vorne, dann übernahm die Panther-Jugend das Kommando. Zur Pause war die Führung schon beruhigend, als man sich dann von 28:24 (54.) auf 31:24 (57.) absetzte, war die Entscheidung gefallen. Positive Höhepunkte waren die insgesamt 24 Treffer der drei Jugendlichen Sebastian Kotthaus, Angelos Ramos und Raik Flemm, sowie der 30. Panthertreffer, den ausgerechnet Torhüter Tim Merten erzielte.

Panther: T. Merten (1), Gläser; Flemm (12/3), S. Kotthaus (6), Ramos (6), Grasekamp (2), Bier (2), Klewinghaus, Schwamberger, J. Pleitner (alle 1), Schächinger, Öztürk, Rybka

Gelesen 453 mal Letzte Änderung am Montag, 26 März 2018 12:30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen