Freitag, 04 Mai 2018 11:58

Panther 3M: Kellerduell ohne Wert

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Etwas unerwartet bestreiten die Bezirksligahandballer der Panther am Sonntag bei der SG Monheim (16.30 Uhr, Otto-Hahn-Gymnasium) bereits ihr letztes Saisonspiel. Der Remscheider TV hat seine Mannschaft zurückgezogen, alle Resultate des RTV wurden aus der Wertung genommen und natürlich entfällt auch das Rückspiel für die Mannschaft von Trainer Martin Bick am letzten Spieltag.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Entsprechend fehlt aber auch der Hinspiel-Sieg gegen die Remscheider in der Statistik und die Bilanz der Schulberger sieht mit 13:33 Punkten nun noch düsterer aus. Da aber die Remscheider erster Absteiger sind und mit der SG Langenfeld IV und der SG Monheim sich zwei noch deutlich schwächere Teams in der Liga befinden, werden die Panther dennoch die Klasse halten. Gegen die Monheimer sind die Panther in der für sie sehr ungewohnten Favoritenrolle, deshalb fordert Bick auch einen Erfolg: „Wir wollen uns im letzten Spiel noch einmal zusammenreißen, die verkorkst Saison mit einem Sieg beenden und dann bin ich froh, dass wir endlich Pause haben.“

Gelesen 343 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen