Montag, 24 September 2018 14:19

Panther 3M: Remis als gefühlte Niederlage

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Landesligahandballer der Bergischen Panther konnten eine weitere Niederlage vermeiden, auf den ersten Saisonsieg muss die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki aber weiterhin warten. Am Samstagabend trennten sich die Burscheider vom Ohligser TV mit 24:24 (11:15), das Remis fühlte sich am Ende aber erneut wie ein Misserfolg an.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Panther hatte die Partie in Ohligs über weite Strecken im Griff. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzte sich der Gast über 15:11 zur Pause bis auf 18:12 (38.) ab. Anschließend ließ die Konzentration der Panther nach, zahlreiche Chancen, den Vorsprung weiter auszubauen, und damit die Vorentscheidung zu erzwingen, wurden leichtfertig vergeben. Ohligs konnte sich aber nicht steigern, sodass es bis zum  

24:19 fünf Minuten, vor dem Spielende so aussah, als hätten sich alle Beteiligten mit dem Panther-Sieg abgefunden.

Zwei schnelle Treffer der Ohligser zum 24:21 (57.) und eine anschließende Zeitstrafe gegen Denis Jörgens weckten dann aber die Hoffnungen der Gastgeber schlagartig. Den Panthern gelang es nicht mehr, in den Wettkampfmodus zurück zu schalten. Mit zwei Ballverlusten bereiteten sie die beiden nächsten OTV-Treffer selbst vor. In der letzten Spielminute ging ein Spielzug daneben, der abgefangene Ball landete zum Ausgleich im Panther-Tor. Und auch der finale Angriff brachte für die Panther keinen Erfolg mehr. „Wären wir nach dem 18:12 konzentriert geblieben, wäre die Partie mit zehn Treffern Unterschied für uns ausgegangen. So haben wir den Gegner stark gemacht und einen Punkt verschenkt“, ärgerte sich Komuczki.

Panther: T. Merten, F. Schneider; S. Kotthaus (7), Flemm (7/1), T. Schmitz (6), Alof (2), B. Mauritz (2/2), Hein, Romas, Kress, D. Jörgens, Brölsch

Gelesen 240 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen