Freitag, 12 Oktober 2018 12:09

Panther 3M: Panther sind gegen Tabellenzweiten Außenseiter

Im Kellerduell bei Mettmann-Sport II gelang den Landesligahandballern der Bergischen Panther am vergangenen Spieltag endlich der erste Sieg. Mit diesem Resultat hat die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki den ersten Abstiegsplatz an den Gegner übergeben und etwas Spannung aus der Situation genommen.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Spielverlegung wegen Hochzeit
Gegen die HSG Velbert/Heiligenhaus wollen die Panther am Sonntag im Heimspiel in der Schulberghalle (17 Uhr) an die starke Leistung anknüpfen und den Weg nach oben fortsetzen. Wegen der Hochzeit von Denis Jörgens, bei der die komplette Mannschaft anwesend sein wird, wurde der Spieltermin von Samstag auf Sonntag verlegt.

Panther sind gegen Tabellenzweiten Außenseiter
Der Tabellenzweite aus Velbert gehört zu den Aufstiegskandidaten, sodass die Panther schon eine besonders gute Leistung brauchen, wenn sie nicht unter die Räder kommen wollen. Die HSG ist bislang ohne Niederlage, teilte sich nur mit dem Wald-Merscheider TV am zweiten Spieltag die Punkte. Vergangene Woche feierte man einen knappen 24:23-Erfolg gegen die HG Remscheid II. Der Kader der Panther ist bis auf Urlauber Bence Mauritz komplett.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen