Samstag, 18 August 2018 19:27

Saisonvorschau Frauen Landesliga

Nach dem Aufstieg hat sich die Reserve der Pantherinnen direkt in der Landesliga im Mittelfeld etabliert. Da es allerdings viele Absteiger gab und die Liga sehr ausgeglichen besetzt war, musste trotzdem bis zum Saisonschluss um den Klassenerhalt gezittert werden.

Quelle: Ralf Paarmann (Bergischer Volksbote)

In der kommenden Spielzeit wird die Situation ähnlich schwierig werden, denn erneut werden vier oder fünf Mannschaften in die Bezirksliga absteigen. Der große Vorteil der Panther ist, dass die junge Mannschaft komplett zusammen bleibt und mittlerweile zu einer Einheit gewachsen ist.

Während es im Kader kaum Änderungen gab, lediglich Torhüterin Alica Weber wird aus beruflichen Gründen kaum noch zur Verfügung stehen, hat sich der Trainerstab komplett verändert. Für Stefan Winkler und Janette Haldenwang haben jetzt Lennart Hein und Verena Braumann das Kommando.

In der Vorbereitung hat die Mannschaft bisher einen guten Eindruck hinterlassen. Ein Testspiel gegen den Bezirksligisten TV Witzhelden II wurde mit 27:12 gewonnen. Bis zum Saisonstart will das Trainerduo den Kader noch um ein oder zwei Spielerinnen sinnvollen ergänzen. Auf der Torhüterposition sieht es trotz der drei aufgelisteten Spielerinnen schwierig aus, da Nina Menz in Schicht arbeitet, Pia Drescher häufig wegen ihrer Ausbildung verhindert ist und die A-Jugendliche Klara Stausberg noch verletzt ist.

Wie in der vergangen Saison ist die Mannschaft bei den Panthern der Star. Mit entsprechendem Teamgeist will man erneut die Klasse halten und dem Abstiegskampf diesmal etwas eher entkommen.

Trainer: Verena Braumann und Lennart Hein

Torwarttrainerin: Ilka von Lepel

Betreuerin: Janette Haldenwang

Kader

Tor: Nina Menz, Pia Drescher, Klara Stausberg

Feld: Alina Burghaus, Ann-Christin Jäger, Annabel Hansen, Celine Haldenwang, Esther Brandani, Johanna Engeln, Svenja Klaes, Lisa Wingender, Luna Meister, Lena Blume, Laura Hartmann, Lea Hartmann, Lisa Gast, Nina Kappenstein, Nina Schulz, Sarah Müller

Abgänge: Alica Weber (Standby)

Zugänge: -

Meisterschaft: 9.9., 11 Uhr bei SG Altendorn/Ruhr

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen