Donnerstag, 14 Februar 2019 18:12

Panther 2F: Pantherinnen wieder unter Druck

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther warten seit drei Spieltagen auf einen Sieg. Langsam gerät die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann deshalb wieder unter Druck.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Gegen die SSG/HSV Wuppertal soll nun am Sonntag (15.30 Uhr, Kothen, Wuppertal) unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis her. Die Wuppertalerinnen sind allerdings nicht der ideale Gegner, um eine Negativserie zu beenden. Die Mannschaft hat sich im Laufe der Saison sehr stark weiterentwickelt und ist zu einem Spitzenteam der Liga geworden. Acht Siege ein Folge gelangen dem Tabellendritten, ehe es am vergangenen Wochenende eine 14:17-Niederlage beim Neusser HV II gab.

Das Hinspiel konnten die Panther noch mit 22:20 gewinnen. Um diesen Erfolg zu wiederholen, muss man vor allem ein Mittel gegen die zweitbeste Abwehr der Liga finden. Die personelle Lage sollte bei den Pantherinnen diesmal nicht wie in den vergangenen Wochen das Problem sein. Voraussichtlich wird man nach überstandener Grippewelle mit vollem Kader nach Wuppertal fahren.

Gelesen 1593 mal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.