Donnerstag, 07 März 2019 22:41

Panther 2F: Spielverlegung abgelehnt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am liebsten würden die Landesligaspielerinnen der Bergischen Panther die Spielpause um eine Woche verlängern. Auf Grund zahlreicher Verletzungsausfälle, sowie privater und beruflicher Verpflichtungen, hatte man die TG 81 Düsseldorf um eine Spielverlegung gebeten.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Da der Gegner dem Wunsch der Pantherinnen allerdings nicht entsprach, muss man nun die Partie wie geplant am Sonntag (13.30 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Realschule, Düsseldorf) austragen.

Glücklicherweise steckten in einigen Fällen Familien und Arbeitgeber zurück, sodass die Pantherinnen dennoch mit einem gut gefüllten Kader nach Düsseldorf fahren können. Celine Haldenwang, Johanna Engeln und Laura Hartmann werden aber auf jeden Fall ausfallen.

Trotz dieser Schwächung gehen die Gäste, die das Hinspiel klar mit 23:14 für sich entscheiden konnten, gegen die abstiegsbedrohten Düsseldorferinnen als Favorit ins Rennen.

Gelesen 1723 mal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.