Freitag, 29 März 2019 08:53

Panther 2F: Abstieg nur noch theoretisch möglich

Der Abstieg ist für die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther nur noch theoretisch möglich, auch weil der Wuppertaler SV in der vergangenen Woche sein Team von Spielbetrieb abgemeldet hat.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Am Sonntag (14 Uhr, Klapperstraße, Essen) kann die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann aus eigener Kraft beim Tabellenzweiten SG Überruhr IV endgültig den Deckel auf den Klassenerhalt machen. Das wird keine leichte Aufgabe, denn die Essenerinnen dominieren hinter dem Bergischen HC die Liga. Zuletzt gab es eine Serie von 18:0 Punkte und zum Teil sehr deutlich Erfolge gegen Mannschaften aus allen Tabellenregionen.

Das Hinspiel konnten die Pantherinnen nach einer starken Vorstellung allerdings mit 28:23 für sich entscheiden. Um diesen Erfolg zu wiederholen, muss die Abwehr zu gewohnter Stabilität zurückfinden und die Fehlwurfquote reduzieren werden. Der Kader der Panther ist wahrscheinlich voll besetzt, deshalb rechnet man sich gute Außenseiterchancen aus.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen