Freitag, 05 April 2019 10:54

Panther 2F: Nichts zu verlieren gegen den Tabellenführer

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auf das Trainergespann Lennart Hein und Verena Braumann wartet eine leichte Aufgabe. Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther treffen am Sonntag um 12.30 Uhr in der Max-Siebold-Halle auf den souveränen Spitzenreiter Bergischer HC und haben nichts zu verlieren.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Solinger könnten in Burscheid eventuell schon ihre Meisterschaft feiern. Um das zu verhindern und den Tabellenführer zu ärgern, braucht es keiner zusätzlichen Motivation.

Die Pantherinnen müssen sich aber auch nicht verstecken, denn an einem guten Tag ist die Mannschaft zu vielem in der Lage. Das sieht auch Hein so: „Wenn wir konzentriert und engagiert auftreten, können wir den BHC sicherlich fordern, wenn nicht sogar mehr als das.“

Sehr häufig wurden die Solingerinnen bislang allerdings nicht gefordert. Nur einmal verließen sie als Verlierer das Feld. Im Hinspiel siegte der BHC überdeutlich mit 29:15 gegen die Panther.

Gelesen 538 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen