Montag, 29 Januar 2018 13:03

TV Aldekerk A1J - HSG Bergische Panther A1J 33:21 (16:10)

28.01.2018 Deutliche Niederlage der Panther JA

Am Sonntag Mittag ging für die Jungs der Bergischen Panther die Reise
Tabellen 5ten der Nordrhein-Liga – zum TV Aldekerk. Beim Hinspiel gab
es einen knappen 30:28 Sieg in der Burscheider Schulberghalle.
Nach den letzten Niederlagen sollte diesmal endlich wieder ein Sieg
herausgespielt werden.

Die Panther starteten auch zunächst gut in die Partie. Die Abwehr
stand solide und sicher, der Torwart konnte viele gute Chancen
der Gastgeber vereiteln und auch der Angriff konnte seine schnellen
Angriffszüge erfolgreich nutzen. Somit lagen unsere Jungs verdient
in Führung. Doch Mitte der ersten Halbzeit verletzte sich ein Panther
schwer und konnte nicht mehr weiterspielen. An dieser Stelle
gute Besserung Moritz !! Danach brach das Spiel der Panther ein.
Die Gastgeber konnten die Führung übernehmen. Unsere Jungs
waren total von der Rolle...viele Fehlpässe, gute Chancen wurden
vergeben und auch in der Abwehr gab es zu große Lücken.
Mit einem deutlichen 16:10 ging es dann in die Pause.

Die Panther gingen dann wieder konzentrierter in die zweite
Spielhälfte und konnten den Rückstand zeitweise auf 3 Tore
verkürzen. Aber dann kam wieder ein Phase von über 10 Minuten,
in der unsere Jungs den Ball nicht in das Tor bekamen.
Viele gute Chancen wurden nicht genutzt und im Gegenzug
baute Aldekerk seine Führung wieder deutlich aus. Am Ende
stand dann eine hohe 33:21 Niederlage.

Kopf hoch Jungs ! Beim nächsten Spiel wieder 60 Minuten kämpfen
und die Tore machen !!

 

Aufstellung:
Daniel Friedrichs, Sebastian Kotthaus (5), Jean-Pierre Alof (3),
Raik Flemm (2), Moritz Mettler (1), Angelos Romas (1),
Lennart Klewinghaus (2), Philip Rückels, Tim Merten,
Norvin Bier, Frederik Kraus (3), Fabio Krempel (4)

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen