Dienstag, 13 November 2018 18:08

Panther Jungen A: Klare Tabellenführung nach dem 4ten Spiel

Am Samstag Abend ging die Tour der Panther A Jungs nach Radevormwald.

Man wollte den nächsten Sieg einfahren um die Tabellenführung ohne Verlustpunkte weiter zu behaupten.

Motivierter als in der Vorwoche starteten die A Jungs in das Spiel in Rade.

Die Panther legten direkt mit nötigem Elan los. Durch eine gute Deckung und einen sicher stehenden Torwart Chris wurde viele Bälle des Gegners abgewehrt.

Die dann postwendend durch Tempo Gegenstöße in Tore umgewandelt wurden.

Bis Mitte der 1ten Halbzeit hatte man schon einen größeren Tore Abstand zwischen sich und dem Gegner gelegt. So das man auch in normal vorgetragenen Angriffen einige Spielzüge mit Toren abschließen konnte.

Mit 17:5 für unsere Jungs ging es in die Halbzeitpause.

.

Nach der Pause hatte das Spiel den gleichen Verlauf wie in der ersten Halbzeit.

Aber durch die hohe Führung der Panther war die Konzentration unserer Jungs nicht mehr so hoch.

Besonders in der Abwehr wurde sorgloser gespielt und der Gegner konnte einige Tore markieren.

Wie in den vorigen Spielen brachten die Panther auch 4tes Spiel locker nach Hause. Alle Spieler bekamen Spielanteile und kamen zu Toren.

Die letzten 2-3 Minuten wurde aber zu hektisch agiert, so das unsere Jungs die 40 Tore Marke nicht knacken konnte.

Mit einem klaren 38:14 gingen die Panther als Sieger vom Platz.

 

Fazit : Weiter motiviert durch die Meisterschaft und in den nächsten Spielen mehr einstudierte Trainingssachen einfließen lassen.

 

Die Mannschaft : Kurz(TW), Magnus, Jeschke, Theisen, Heider,  Gwosdz, Stoffels,  Hain, de Almeida, Esser

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen