Donnerstag, 01 Februar 2018 08:25

Panther Jungen B : 2 Spiele 2 Siege an einem Wochenende

An diesem Wochenende hatten die Panther B-Jungs 2 Spiele an einem Wochenende zu bestreiten. Ein Spiel war ein Nachholspiel das im Dezember ausgefallen war.

Samstags ging es zum SC Bayer Uerdingen und Sonntags zur HSG Neuss/Düsseldorf.

Immer noch gingen die Panther mit einem Handikap in diese Spiele. Ohne mehrere  Spieler durch Verletzung oder Krankheit mussten diese Partien bestritten werden.

Am Samstag gegen die Uerdinger legten die Panther direkt mit einem hohen Tempo los.

Hinten wurde die Abwehr dicht gemacht und im Angriff wurde durch temporeiches Spiel ein ums andere Tor markiert.

Schnell legten unsere Jungs etliche Tore zwischen sich und dem Gegner.

Mit 21:11 für die Panther ging es in die Halbzeit Pause.

 

Nach der Halbzeit Pause gingen die Panther am Anfang weiter konzentriert zur Sache.

Man ging in Angriff und Abwehr entschlossen zu Werke und hatte gute Szenen.

Ab Mitte der 2ten Halbzeit lief der Motor unserer Jungs aber auf Sparflamme, so dass der Gegner aus Uerdingen noch Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Das war aber auch der im Moment schmalen Bank der Panther zu schulden.

Aber ohne in Bedrängnis zu kommen wurde ein klarer Sieg mit 34:27 eingefahren.

 

 

Sonntags waren die Panther bei der B-Jugend von der HSG Neuss/Düsseldorf zu Gast.

Auch hier legten unsere von Anfang an mit hohem Tempo los. Die Abwehr war an diesem Tag nicht so sattelfest wie gegen den Gegner am Vortag.

Aber durch Tempo Gegenstöße und gute Kombinationen im Angriff, hatte man einige Tore vorgelegt.

Mit 24:15 für die Panther wurde die 1te Halbzeit beendet.

 

Am Anfang der 2ten Halbzeit gingen die Panther immer noch konzentriert zur Sache.

Besonders im Angriff hatte man gute Szenen, obwohl jetzt viele Chancen vergeben wurden. Die Abwehr überzeugte auch im 2ten Abschnitt nicht so wie gewohnt.

Nach 2 Spielen innerhalb von 24 Stunden und leider im Moment kleinem Kader, fehlte die letzten 15 Minuten die Power.

Aber trotzdem wurde auch dieses Spiel gut über die Bühne gebracht.

Mit 34:29 gingen die Panther auch hier als Sieger vom Platz.

 

 

Fazit : Trotz Ausfall mehrerer Jungs hat die Mannschaft wieder eine gute Einstellung abgeliefert und 2 Spiele an einem Wochenende gewonnen. Was auch für die Zuschauer wieder Spaß gemacht hat.

 

Die Mannschaft : Kurz(TW), Schröder(TW), Magnus, Jeschke, Theisen,  Stracke, Gwosdz, Esser, Stoffels, Leverkus, Hain

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen