Freitag, 20 April 2018 09:43

Jungen B gewinnen letztes Heimspiel der Oberliga Saison 17/18

In ihrem letzten Heimspiel der Oberliga Saison 17/18 hatten die Jungen B der Panther die Jungen B von Bayer Uerdingen zu Gast.

Das Hinspiel hatte man klar gewonnen und im Rückspiel wollte man auch ein klares Ergebnis erzielen.

Man hatte sich viel vorgenommen, um den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen.

Aber das Spiel entwickelte sich anders wie gedacht.

Die erste Halbzeit auf Panther Seite war ziemlich zerfahren.

Durch Konzentrationsfehler im Angriff gingen viele Bälle verloren, die den Gegner zu einfachen Toren einlud. Auch hinten war die Abwehrreihe ziemlich löchrig.

Deshalb konnte man sich nicht entscheidend vom Gegner absetzen.

Mit 12:10 für die Panther ging es in die Halbzeit Pause.

 

Nach entsprechender Halbzeit Ansprache der Trainer starteten die Panther besser in die 2te Halbzeit.

Man versuchte in Angriff und Abwehr entschlossener zu Werke zu gehen und ließ den Ball gut durch die Reihen laufen. Wodurch auch einige schöne Tore fielen.

Man konnte sich dadurch mit einigen Toren vom Gegner absetzen.

Aber im letzten 3tel der 2ten Halbzeit kam wieder ein Bruch durch Konzentrationsfehler ins Spiel der Panther.

Der Gegner kam wieder näher ran ohne den Sieg unserer Jungs zu gefährden.

Mit 24:21 wurde das Spiel gewonnen.

 

Fazit : In der Osterpause wurde an vielen Sachen im Training gefeilt, die aber in diesem Spiel noch keine Früchte trugen.

Insgesamt gehen die Jungs einen guten Weg. Und werden dies im letzten Meisterschaftsspiel der Saison, hoffentlich auch mal umsetzen. 

 

Die Mannschaft : Schlitt(TW), Kurz(TW), Magnus 4/2, Heider 5, Jeschke 6, Theisen 1, Hain 5, Gwosdz 1, Bebermeier 2,  Leverkus,  Stoffels, Stracke

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen