Sonntag, 30 September 2018 11:50

B1 Jungs: Noch deutlich Luft nach oben

In der heimischen Schulberghalle verlieren die Panther gegen den SV Straelen mit 27:33.

Auf gleich drei Spieler mussten die Jungs am Samstag verzichten. Trotzdem hatten sie sich für das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn aus Straelen viel vorgenommen.
Doch die Gegner kamen besser ins Spiel und führten schnell 3:0. Hierbei kam ihnen zu Gute, dass die Panther ihrerseits im Angriff ihre Chancen nicht nutzen und in der Abwehr die Abstimmung fehlte.

Erst dann wachten die Jungs auf und kämpften sich wieder heran. Endlch spielten sie vorne konzentriert und konnten durch schöne Kombinationen zu Torerfolgen kommen. Doch der Knackpunkt blieb die Abwehr. Vor allem die körperlich überlegenen Halbspieler der Straelener bekamen die Panther nicht in den Griff und ließen sich ein ums andere Mal ausspielen.

MIt einem Rückstand von 13:17 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit wurde die Abwehr umgestellt, was zunächst die erhoffte Wirkung erzielte. DIe Panther konnten einige Bälle abfangen und in schnelle Gegenstöße umwandeln. In diesen Minuten zeigten die Jungs eine starke kämpferische Leistung und belohnten sich, als Ben beim 20:20 erstmalig zum Gleichstand einnetzte. Anschließend entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Durch einige unglückliche Zeitstrafen geschwächt, ließen die Panther in der Schlussphase jedoch erneut zu viele Chancen liegen und scheiterten am starken Torwart der Straelener. Dies nutzten die Gäste, um sich wieder abzusetzen. Daran konnte letztendlich auch die Manndeckung nichts mehr ändern, so dass Straelen mit 33:27 als Sieger vom Platz ging.

Schade, bei diesem Spiel stand man sich zu oft selbst im Weg. Daran wird in der nächsten Woche beim Training gearbeitet, so dass beim nächsten Spiel gegen Gräfrath die nächsten Punkte eingefahren werden können.

Für die Panther spielten: Merten (8P.), Molitor (6P.); Falkner (4), Hilverkus, J. (4/2), Hilverkus, K., Lock (4), Lorenz (4/1), Maier (2), Romas (1), Vornehm (4) und Wickert (4)

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen