Montag, 05 März 2018 12:08

Panther C1J gewinnen gegen den TV Korschenbroich

Am Samstagnachmittag bewiesen die Jungs beim 30:25 (16:12) Sieg gegen Korschenbroich erneut ihre Heimstärke.

Die spielerischen Leistungen der C1-Jungs lassen sich in dieser Saison treffend als Achterbahnfahrt bezeichnen. Zeigten sie vor zwei Wochen beim Sieg gegen Cronenberg ihre beste Saisonleistung, gab es am letzten Wochenende gegen die vermeintlich schwächeren Aldekerker bei der 20:27-Niederlage nichts zu holen. Auch am vergangenen Wochenende taten sie sich zeitweise schwer, gewannen am Ende aber doch eindeutig und verdient.

Zunächst erwischten die Panther einen Traumstart und führten schnell mit 5:1. Das Zusammenspiel im Rückraum klappte gut und allen voran Jannis zeigte in dieser Phase einen starken Zug zum Tor. Auf der anderen Seite fanden die Korschenbroicher kein Mittel gegen die kompakte Abwehr der Panther. Erst die zwischenzeitliche Verletzung von Necki, der bis dahin den starken Halblinken der Gäste sehr gut im Griff hatte, führte dazu, dass diese anschließend besser ins Spiel kamen. Doch die Panther setzten im Angriff schöne Akzente und verteidigten den Vorsprung von vier Toren bis zur Pause. In der Halbzeit nahm man sich vor, die eigenen technischen Fehler und Fehlwürfe noch zu reduzieren, um die Führung auszubauen. Das gelang den Jungs zunächst gut, so dass sie sich beim Stand von 20:14 bis auf sechs Tore absetzen konnten. Vorne spielten sie mit Konzept und banden die Außen effektiv ein, so dass diese insgesamt 10 Tore beisteuern konnten. Doch auch die Gäste gaben sich nicht auf und kamen wieder heran. Die Schlussphase des Spiels war dann vor allem durch viele Zwei-Minutenstrafen gekennzeichnet. Doch auch in Unterzahl ließen sich die Panther das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen und fuhren somit die nächsten Punkte ein.

Für die Panther spielten: Merten (3P.), Molitor (7P.); Falkner (4), Klefisch, Lock (4), Lorenz (6), Neeff (2), Romas (1), Schütte (3/1), Vornehm (3) und Wickert (6)

 

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen