Freitag, 26 April 2019 00:04

Panther 1M: Letztes Heimspiel am Samstag in Hilgen

Zum letzten Mal in dieser doch so erfolgreichen Saison treten die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther vor heimischer Kulisse an. Schon am Samstag (18 Uhr) empfangen die Schützlinge von Trainer Marcel Mutz das Team HandbALL Lippe II, welches am letzten Spieltag vorzeitig den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen konnte.

Von Lars Hepp (Bergischer Volksbote)

„Auch wir haben unser Saisonziel mit dem Einzug in den deutschen Pokal vorzeitig erreicht. Von daher ist die ganz große Spannung raus. Wir wollen uns dennoch mit einer ansprechenden Leistung von unseren Fans verabschieden“, erklärt Mutz. 

Vor allem für den früheren Bundesliga-Spieler Matthias Aschenbroich dürfte es ein besonderer Auftritt werden, denn „Aschi“ wird die letzten Partien seiner langen und erfolgreichen Karriere absolvieren. „Und das wollen wir mit einem Sieg tun und danach noch entsprechend feiern“, kündigt Mutz an. Im Hinspiel zeigten sich die Panther schon einmal von ihrer besseren Seite und fertigten den Gegner deutlich mit 28:22 in dessen eigener Halle ab.

Laut Mutz dürfe man den Gegner aber nicht auf die leichte Schulter nehmen, gerade über das Tempospiel können die Ostwestfalen jeder Mannschaft gefährlich werden. In erster Linie werde es auf eine effektive Angriffsleistung sowie einen geordneten Rückzug ankommen.

In dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird Linkshänder Simon Wolter wegen einer Schambeinentzündung. Somit wird Aschenbroich im rechten Rückraum die gesamte Arbeit verrichten müssen. Torhüter Max Conzen fehlt aus privaten Gründen und wird durch Martin Tobolski aus der zweiten Mannschaft ersetzt. „Wir haben nur das Heimspiel gegen den Meister aus Krefeld zu Hause verloren. Dabei soll es aus unserer Sicht auch bleiben“, meint Mutz, der mit seinem Team danach noch zum punktgleichen Tabellendritten TuS Spenge reisen muss.  

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen