Donnerstag, 14 Februar 2019 18:16

Mit den beiden Heimsiegen über den Northeimer HC und den Abstiegskandidaten MTV Großenheidorn haben die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther nicht nur den sechsten Tabellenrang gefestigt, durch die Niederlagen der direkten Konkurrenten ist das obere Drittel auch viel näher zusammengerückt. „Wir bleiben aber dabei, dass wir auf uns schauen. Und wir wollen in erster Linie unsere Aufgaben erledigen“, erklärt Trainer Marcel Mutz, der mit seinem am Samstag (19 Uhr) beim Tabellenzehnten SG Menden Sauerland Wölfe zu Gast sein wird.

Montag, 11 Februar 2019 10:15

Weiter in der Erfolgsspur bleiben die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther. Gestern Abend setzte sich die von Marcel Mutz trainierte Mannschaft deutlich mit 34:26 (17:8) gegen den Abstiegskandidaten MTV Großenheidorn durch. „Trotz einiger personeller Schwierigkeiten haben die Jungs eine gute Leistung gebracht. Ich bin sehr froh, dass wir nach dem Northeim-Sieg jetzt auch diese Begegnung für uns entscheiden konnten. Schließlich hatten wir in der Hinrunde ja beide Spiele verloren“, meinte Mutz hinterher.

Freitag, 08 Februar 2019 19:52

Mit dem zweiten Heimsieg in Folge wollen die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther den sechsten Tabellenplatz festigen. „An diese Spiele in der Hinrunde haben wir keine guten Erinnerungen. Von daher sind wir wirklich froh, die erste Aufgabe am vergangenen Wochenende gemeistert zu haben“, betont Trainer Marcel Mutz nach dem 27:24-Erfolg über den Tabellennachbarn Northeimer HC. Jetzt folgt das Duell mit dem Schlusslicht MTV Großenheidorn, auch gegen diesen Gegner musste man im Hinspiel eine Niederlage einstecken.

Donnerstag, 31 Januar 2019 19:24

Jahresübergreifend haben die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther schon seit drei Spielen nicht mehr gewonnen. Das ist alleine der Blick auf die nackten Zahlen. Doch die beiden Unentschieden gegen den Tabellenfünften TuS Spenge und beim Zweiten SGSH Dragons sind mehr als Achtungserfolge.

Montag, 28 Januar 2019 10:20

Im ersten Spiel des neuen Jahres gingen die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther leer aus. Beim souveränen Tabellenführer HSG Krefeld musste sich die Mannschaft von Trainer Marcel Mutz am Ende deutlich mit 19:25 (8:11) geschlagen geben. „Das war schon schade. Wir hatten ein besseres Ergebnis durchaus verdient, doch die Chancenverwertung in der zweiten Halbzeit war alles andere als gut. Besonders in der Schlussphase haben wir zu viel liegen gelassen“, sagte Panther-Rückraumspieler Matthias Aschenbroich, der mit fünf Treffern nach langer Zeit mal wieder ein absoluter Aktivposten war.

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:14

Mit den Siegen in den Spitzenspielen gegen den TSV Aufderhöhe und die MTG Horst Essen haben sich die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II zurückgemeldet im Konzert der Top-Teams. „Jetzt gilt es aber auch, die tolle Entwicklung zu bestätigen“, betont Trainer Frank Berblinger vor der Auswärtsbegegnung am Sonntag (17 Uhr) beim Abstiegskandidaten HSV Dümpten 1992.

Montag, 11 Februar 2019 10:10

Die nächste Überraschung ist den Handballern der Bergischen Panther II gelungen. Zu Hause setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger im erneuten Spitzenspiel gegen Tabellenführer MTG Horst Essen überaus deutlich mit 30:20 (14:13) durch und feierte damit die wohl bislang beste Saisonleistung. „Das war von der ersten bis zur letzten Minute eine richtig starke Vorstellung meiner Mannschaft. Ich bin sehr glücklich, dass wir die Konzentration bis zum Ende hoch halten konnten“, betonte Berblinger.

Freitag, 08 Februar 2019 19:50

Der Enttäuschung über den unnötigen Punktverlust beim Schlusslicht Haaner TV wirkte auch noch unter der Woche bei den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II nach. „Ich kann meinen Jungs aber keinen Vorwurf machen. Wir sind von den Schiedsrichtern eindeutig benachteiligt worden, was auch neutrale Beobachter von außen bestätigt haben. Ich hoffe, dass wir jetzt eine Trotzreaktion zeigen werden“, meint Trainer Frank Berblinger vor dem nächsten Spitzenspiel.

Montag, 04 Februar 2019 18:53

Trainer Frank Berblinger war auch noch Stunden nach dem Spiel beim abgeschlagenen Schlusslicht Haaner TV außer sich vor Wut. Die Verbandsliga-Handballer der Bergischen Panther II kamen beim Abstiegskandidaten in Haan nicht über ein mageres 25:25 (12:10)-Unentschieden hinaus.

Donnerstag, 31 Januar 2019 19:22

Nach dem überraschenden Heimsieg gegen den Tabellenführer TSV Aufderhöhe ist die Stimmung bei den Verbandsliga-Handballern der Bergischen Panther II natürlich prächtig. Die Mannschaft von Trainer Frank Berblinger hat sich damit wieder im Meisterschaftsrennen zurückgemeldet. Von daher dürfte auch die Nachricht vom Abgang Berblingers nach der Saison zu verschmerzen sein.

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:11

Seit vier Spielen warten die Landesligahandballer der Bergischen Panther auf einen Sieg. Im Normalfall wird sich die Wartezeit verlängern, denn der nächste Gegner der Mannschaft von Trainer Boris Komuczki ist am Samstagabend (19.30 Uhr, Fliethe, Wülfrath) der verlustpunktfreie Tabellenführer TB Wülfrath.

Montag, 11 Februar 2019 10:05

Die Partie am Samstag gegen den Ohligser TV war für die Landesligahandballer der Panther ein Déjà-vu. Wie im Hinspiel sahen die Burscheider wie der sichere Sieger aus, am Ende musste man sich mit den Solingern erneut die Punkte teilen. Und nicht nur der Endstand war mit 24:24 (12:12) exakt gleich, sondern auch diesmal lagen die Panther kurz vor Schluss noch mit 24:21 in Führung.

Freitag, 08 Februar 2019 19:49

Die Landesligamannschaften der Bergischen Panther sind aktuell nicht vom Erfolg verwöhnt. Die Männer kassierten drei Niederlagen in Folge und auch die Frauen blieben trotz Favoritenrolle zuletzt zweimal ohne Sieg.

Sonntag, 03 Februar 2019 18:51

Die Partie bei der HSG Rade/Herbeck stand für die Landesligahandballer der Bergischen Panther unter keinen guten Voraussetzungen. Zahlreiche Leistungsträger fehlten, kurzfristig fielen am Samstagabend auch noch die erkrankten Felix Brölsch und Jan Scheel aus. Glücklicherweise konnte man mit Yannik Faust und Daniel Blum zwei Spieler aus der Verbandsligamannschaft aufbieten und so eine spielfähige Mannschaft stellen.

Donnerstag, 31 Januar 2019 19:19

Von den ersten sieben Spielen konnten die Landesligahandballer der HSG Rade/Herbeck II lediglich eins gewinnen. Ausgerechnet bei den Panthern gelang in einem torarmen Spiel ein 18:16-Erfolg. Für diese Niederlage will sich die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki am Samstag (18 Uhr, Rade Gymnasium, Radevormwald) nun revanchieren.

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:09

„Ich habe noch keine Idee wie und mit welchen Spielern“, aber wir müssen das nächste Spiel gewinnen.“ Bezirksligatrainer Jochen Lorenz ist vor dem Heimspiel gegen die HSG Rade/Herbeck II am Samstag (18 Uhr, Schulberghalle) in einer sehr schwierigen Situation.

Montag, 11 Februar 2019 09:48

Die gute Stimmung hat bei den Bezirksligahandballern der Bergischen Panther einen kleinen Dämpfer bekommen. Im vergangenen Jahr war die Mannschaft von Trainer Jochen Lorenz mit den zehn Punkten aus der Hinrunde noch zufrieden, in diesem Jahr kassierte man aber bereits drei Niederlagen gegen durchaus schlagbare Gegner.

Freitag, 08 Februar 2019 19:43

Die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther haben in dieser Saison eine ganz genaue Idee davon, bei welchen Mannschaften sie Punkte einplanen können und bei welchen nicht. Mit den meisten Teams können die Panther mit ihrer zusammengewürfelten Mannschaft nicht mithalten, andere stehen aber auf dem Speiseplan der Raubkatzen.

Sonntag, 03 Februar 2019 18:50

Nur ganz knapp schrammten die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am Samstagabend an einer Überraschung vorbei. Die Mannschaft von Trainer Jochen Lorenz unterlag der SG Langenfeld III unglücklich mit 22:23 (7:8) und hatte eigentlich einen Punkt mehr als verdient gehabt.

Donnerstag, 31 Januar 2019 19:16

Durch die Niederlage am Samstag sind die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther hinter den Konkurrenten Solinger TB II in der Tabellen zurück gefallen. Die gute Nachricht ist aber, dass die Mannschaft von Trainer Jochen Lorenz als Elfter auf den Zwölften immer noch fünf Punkte Vorsprung hat.

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:13

Fünf Spiele in Folge sind die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther jetzt ungeschlagen. Die Abstiegsplätze hat die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert damit erst einmal hinter sich gelassen. Auch wenn das 28:28 (12:12)-Remis am vergangenen Spieltag gegen den TV Beyeröhde II eher eine Enttäuschung war, und die fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone noch kein Ruhepolster sind, kann man bei den Panthern langsam wieder für eine neue Spielzeit in der Oberliga planen.

Montag, 11 Februar 2019 10:08

Nach vier Siegen in Folge war für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag das 28:28 (12:12)-Remis gegen den TV Beyeröhde II eine Enttäuschung. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert konnte aber am Ende nach einem verworfenen Siebenmeter und einer Zweiminutenstrafe in der Schlussminute noch froh sein, dass Louisa Jörgens fünf Sekunden vor dem Abpfiff der Ausgleich gelang und der letzte Wurf der Gäste das verlassene Tor nicht mehr traf.

Freitag, 08 Februar 2019 19:53

Der verkorkste Saisonstart der Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ist noch nicht ganz vergessen, die jüngste Erfolgsserie hat ihn aber in den Hintergrund gedrängt. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert konnte vier Sieg in Folge feiern und ist nun der Tabellenspitze wieder näher als dem Tabellenende.

Montag, 04 Februar 2019 18:52

Am Sonntagabend gelang den Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ein Befreiungsschlag. Das 43:22 (23:12) beim SV Wipperfürth war jahresübergreifend bereits der vierte Sieg in Folge. Mit ihm verschaffte sich die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper endlich ein positives Punktekonto.

Donnerstag, 31 Januar 2019 19:20

Mit einem Sieg vor und zwei Siegen nach der Winterpause haben sich die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ein ausgeglichenes Punktekonto verschafft und sich erst einmal der ganz großen Abstiegssorgen entledigt.

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:12

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther warten seit drei Spieltagen auf einen Sieg. Langsam gerät die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann deshalb wieder unter Druck.

Montag, 11 Februar 2019 10:07

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther bleiben in diesem Jahr weiterhin unter ihren Möglichkeiten. Dreimal in Folge konnte die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann nicht gewinnen. Gestern gab es eine unglückliche 20:21 (10:12)-Heimniederlage gegen den Tabellennachbarn ETB SW Essen.

Freitag, 08 Februar 2019 19:49

Die Landesligamannschaften der Bergischen Panther sind aktuell nicht vom Erfolg verwöhnt. Die Männer kassierten drei Niederlagen in Folge und auch die Frauen blieben trotz Favoritenrolle zuletzt zweimal ohne Sieg.

Sonntag, 03 Februar 2019 18:52

Zweimal innerhalb von vier Tagen waren die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther als Favorit ins Spiel gegangen – zweimal blieb die Mannschaft der Trainer Lennart Hein und Verena Braumann ohne Sieg. Während man am Donnerstag im Nachholspiel wenigstens noch einen Punkt gegen die DJK Styrum retten konnte, gab es am Sonntagnachmittag beim SC Bayer 05 Uerdingen mit 18:21 (9:10) eine durchaus vermeidbare Niederlage.

Freitag, 01 Februar 2019 19:16

Punktverlust oder Punktgewinn? Am Ende überwog bei den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am Donnerstagabend nach dem 26:26 (16:13)-Remis im Nachholspiel gegen die DJK Styrum 06 die Enttäuschung.

Sonntag, 11 November 2018 11:17

Am Samstag zeigte die 3. Damen der Bergischen Panther eine herausragende kämpferische Leistung. Nur fünf Feldspielerinnen und eine Torhüterin konnten am Samstagabend zum Spiel gegen die HSG Adler Haan antreten. Die Punkte kampflos dem Gegner zu überlassen und das Spiel auf Grund des personellen Engpass abzusagen, stellte für die Mannschaft von Uli Birkenbeul keine Option dar.

Sonntag, 03 Februar 2019 21:04

Am Samstagabend holte "Die Fünfte" gegen den Lüttringhauser TV 2M, der vor Spielbeginn noch den ersten Tabellenplatz belegte, den ersten Saisonsieg.

facebook_page_plugin