Sonntag, 06 Oktober 2019 12:43

B1 Jungs: Zittersieg gegen den Haaner TV

Am Samstagabend  stand für die Jungs das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gegen den Haaner TV blieb es lange Zeit spannend, am Ende setzten sich die Panther knapp mit 30:29 (17:15) durch.

Freitag, 04 Oktober 2019 13:25

Panther 2F: Sonntag früh gegen Düsseldorf

Am Sonntagmorgen eröffnet die Landesligadamen der HSG Bergische Panther um 10.30 Uhr wieder den großen Heimspieltag in der Hilgener Max-Siebold-Halle. In der Partie gegen die SFD 75 Düsseldorf wollen die Burscheiderinnen wieder punkten.

Donnerstag, 03 Oktober 2019 17:47

Wieder viele Panther-Heimspiele am Sonntag

Wie bereits vor zwei Wochen gibt es an diesem Sonntag einen großen Heimspieltag bei den Panthern. Die 2. Herren-Mannschaft der HSG empfängt in der Verbandsliga in der Hilgener Max-Siebold-Halle um 14.30 Uhr den TV Ratingen. In der 3. Liga steht dann im Anschluss um 17 Uhr die Partie der Panther gegen die SG Menden Sauerland Wölfe auf dem Programm. Bereits vorher spielen um 12.30 Uhr die Oberligafrauen gegen die HSG Hiesfeld/Aldenrade. Auch in der Burscheider Schulberghalle wird am Sonntag gespielt. Dort trifft die vierte Herrenmannschaft um 11.30 Uhr auf den HC Wermelskirchen II, die dritte Mannschaft spielt um 15 Uhr gegen den Ohligser TV.

Erst einen Sieg haben die Gäste aus Menden aktuell auf der Habenseite. Fünf Niederlagen stehen auf der anderen Seite zu Buche. Dennoch sind die Panther weit davon entfernt, sich als Favoriten anzusehen. „Wenn man sich genauer mit den Spielen der Mendener befasst hat, erkennt man schnell, dass sie jeweils lange im Rennen waren und erst in den entscheidenden Phasen den Kürzeren gezogen haben“, betont Panther-Trainer Marcel Mutz.

Bergische Panther – HSG Hiesfeld/Aldenrade (So., 12.30 Uhr, Max-Siebold-Halle): Nach zuvor sehr ordentlichen Auftritten leisteten die Panther ausgerechnet dem zuvor glücklosen Lokalrivalen TV Witzhelden Aufbauhilfe.

Donnerstag, 03 Oktober 2019 17:41

Panther 3M: Auf dem Papier Favorit

HSG Bergische Panther III - Ohligser TV (Sa., 15 Uhr, Schulberg-Halle): Von der Papierform her geht die Panther-Dritte als klarer Favorit in die Partie mit dem tabellenzehnten Ohligser TV. „Wir haben in der vergangenen Saison zweimal Unentschieden gegen die gespielt. Von daher ist Vorsicht geboten“, meint Trainer Boris Komuczki, der auf seinen Leistungsträger Sebastian Kotthaus verzichten muss. Auch Fabian Schneider wird fehlen.

Montag, 30 September 2019 14:15

Panther 2F: Niederlage in Essen

Die Landesligadamen der HSG Bergische Panther mussten am Sonntagnachmittag ihre erste Niederlage der Saison hinnehmen. Im Spiel gegen die HSG SC Phönix Essen/DJK Grün Weiß Werden liefen die Pantherinnen durchweg einem Rückstand hinterher und verloren am Ende mit 30:23 (17:9).

Montag, 30 September 2019 09:22

Pressebericht der Harzhelden

Hier der Pressebericht der Harzhelden.....

https://www.harzhelden.news/2019/09/28/panther-siegen-in-minden-vikings-holen-noch-einen-punkt/

 

TSV GWD Minden II – HSG Bergische Panther 24:27 (13:9). Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit sind die Bergischen Panther weiterhin voll im Fahrplan, um am Ende eine Position in der oberen Tabellenhälfte zu belegen

Humorlos: Henrik Heider und die Bergischen Panther sind in der 3. Liga weiter voll auf ihrem selbst gesetzten Kurs. (Foto: Burkhard Kasan)

Montag, 30 September 2019 09:14

Panther Herren siegen in Minden

Die 1.Herren hat sich den Sieg bei TSV GWD Minden erkämpft. Es wurde das erwartet schwere Spiel. Aber nicht weil Minden groß aufspielte.... aber lest selber.. 

Alles ist eine Frage der Mentalität

Panther beweisen in der 3. Liga Moral und gewinnen

Von Andreas Dach

Zwischen Minden und Aachen liegen überschaubare 300 Kilometer. Mit Blick auf die bergischen Handball-Teams waren es am Samstagabend aber Welten. Während die HSG Bergische Panther in der 3. Liga in Ostwestfalen Moral bewies, ging die HG Remscheid in der Kaiserstadt unter.

Freitag, 27 September 2019 16:51

Panther 2F: Wegweisende Partie in Essen

Am Sonntagnachmittag steht für die Landesligadamen in Essen die erste richtungsweisende Partie an. Zu Gast bei der HSG SC Phönix Essen/DJK Grün Weiß Werden (15.00 Anwurf; Im Löwental 35, 45239 Essen) will die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann den positiven Saisonauftakt weiterführen und zeigen, dass sie zur Spitzengruppe der Liga gehört.

Freitag, 27 September 2019 07:26

Panther gelten nicht als Außenseiter

Am Samstag steht die erste Busfahrt für die Panther auf dem Programm  Es geht zur TSV GWD Minden 2. Dort möchte die Mannschaft die "Basis für einen erfolgreichen Herbst legen"

Dass das bei Grün-Weiß Dankersen nicht einfach wird, und man sich vom Tabellenplatz nicht blenden lässt, hat Marcel Mutz im Bericht der RGA zu erkennen gegeben. Welche Spieler aus der Bundesliga Truppe den Kader der 3. Liga Mannschaft  in Minden verstärkt bleibt abzuwarten. 

Wer uns in Minden unterstützen möchte, kann gerne einen Platz im Mannschaftsbus reservieren. Dazu meldet ihr euch am besten telefonisch beim Teammanager Thorsten unter 01638731181. Treffpunkt MSH Hilgen 13:45 Uhr

So und hier der Bericht der RGA : Panther müssen in Liga 3 nach Minden

Bild:GWD Minden 2    

 

Von Andreas Dach

Beide müssen auswärts ran. Beide müssen Kilometer machen. Und beide sind nicht zwangsläufig in der Außenseiterrolle. Auf die HSG Bergische Panther (in der 3. Liga) und die HG Remscheid (in der Regionalliga) kommen ernstzunehmende, aber keine unlösbaren Aufgaben zu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.