Panther gewinnen knapp - Nach einer eher schwachen Leistung und der Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende hatten die Jungs der Panther A am Samstag die HC Wölfe Nordrhein in der Hilgener Max-Siebold-Halle zu Gast. Auch die Wölfe waren als starker Gegner einzuschätzen.

Kollektives Durchatmen war bei den Handballern der Bergischen Panther angesagt. Der Drittligist entschied gestern Abend das Duell der Aufsteiger zu Hause gegen den ATSV Habenhausen mit 31:23 (19:7) für sich und kann mit jetzt 4:4-Punkten erst einmal durchatmen.

In ihrem ersten Saisonspiel wirkten die Jungs in vielen Situationen noch etwas unsicher, trotzdem reichte es gegen den Haaner TV am Ende zu einem 28:24 (14:14) Erfolg.

Denkbar knapp verpassten die Oberligahandballer der Bergischen Panther am Sonntagnachmittag die ersten Punkte in der neuen Spielklasse. Der Aufsteiger musste sich mit 19:20 (7:11) der DJK Adler Königshof geschlagen geben. Das torarme Spiel wurde von guten Abwehrreihen und sehr starken Torhüterinnen dominiert.

Der Saisonauftakt ist den Landesligahandballern der Bergischen Panther gelungen. Die junge Mannschaft von Trainer Boris Komuczki schlug am Samstag in der Schulberghalle den Verbandsligaabsteiger HSG Rade/Herbeck klar mit 29:22 (12:10).

Der Siegeszug der Mannschaft von Stefan Winkler und Janette Haldenwang hat auch in der Landesliga eine Fortsetzung gefunden. Am Sonntagnachmittag schlug der Aufsteiger zuhause im ersten Saisonspiel den SFD 75 Düsseldorf deutlich mit 32:21 (17:12).

Sonntag, 17 September 2017 20:46

Panther 3M: Niederlage nach Zeitstrafenfestival

Gleich im ersten Saisonspiel wurden die Nerven der Bezirksligahandballer der Bergischen Panther auf eine harte Probe gestellt. Die Mannschaft von Trainer Martin Bick unterlag mit 24:26 (9:13) dem Solinger TB II, haderte aber hauptsächlich mit unverständlichen Schiedsrichterentscheidungen. Am Ende gab es ein Zeitstrafenverhältnis von 13:3 gegen die Panther.

Sonntag, 17 September 2017 18:57

Weibliche C-Jugend: Kantersieg beim Haaner TV

C-Mädchen holen ersten Saisonsieg im Auswärtsspiel gegen chancenlose Gegner vom Haaner TV.

Freitag, 15 September 2017 10:25

Panther 1M: Jetzt kommen die Schlüsselspiele

Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison stehen die Handballer der Bergischen Panther unter großem Druck. Der Aufsteiger in die dritte Liga empfängt am Sonntag (17 Uhr) den direkten Konkurrenten ATSV Habenhausen, der ebenfalls den Sprung in die Klasse vor dieser Runde schaffte. „Man braucht gar nicht Drumherum zu reden, wir müssen diese Begegnung um jeden Preis gewinnen.

 

Freitag, 15 September 2017 10:21

Panther 1F: Pantherinnen betreten Neuland

Nur drei Jahre nach der Auflösung der damaligen Oberligamannschaft ist den Bergischen Panthern die Rückkehr in diese Spielklasse aus eigener Kraft und mit eigenem Nachwuchs gelungen. Am Sonntag (14.30 Uhr) betritt die Mannschaft von Trainer Denis Jörgens im Heimspiel gegen die DJK Adler Königshof in der Max-Siebold-Halle nun völliges Neuland.

Direkt zum Saisonauftakt treffen die Landesligahandballer der Bergischen Panther am Samstag (16.30 Uhr) in der Schulberghalle mit der HSG Rade/Herbeck auf eine der sehr hoch eingeschätzen Mannschaften der Liga.

facebook_page_plugin